Reise in die Vergangenheit

Foto: Kathrin Widhalm

Spielerisch soll in dieser interaktiven Museumsführung auf die Werke der Worpsweder Maler eingegangen werden.   

Wie sah Worpswede vor gut 100 Jahren aus? Wie lebten die Menschen und Kinder hier? Was hat die Maler im kleinen Worpswede fasziniert?

Diese und noch viele andere Fragen sollen im Dialog mit den Kindern direkt vor den Werken der Künstler unter Bezug auf deren dokumentarischen Charakter beantwortet werden.

leer

Dauer: 1 Stunde
Preise: 70 € zzgl. Museumseintritt
Fremdsprache: 85 € zzgl. Museumseintritt
Max. Teilnehmerzahl: 20 (Schulklassen nach Absprache)
Treffpunkt: Museum nach Vereinbarung

Ihre Gästeführer:
Hartmut Balke (deu, engl))
Ingrid Gaßmann (deu)
Cornelia Hagenah (deu, ital, franz, engl)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.