Heinrich Vogeler. Der Neue Mensch

Führungen zu den Sonderausstellungen
27. März bis 6. November 2022

Die Gästeführer bieten in den Museen Worpsweder Kunsthalle, Große Kunstschau, Barkenhoff und Haus im Schluh thematisch vertiefende Führungen in den Sonderausstellungen an. Sie durchwandern den Ort, auf der Suche nach den architektonischen Spuren Vogelers. Und sie bieten Vorträge und andere Veranstaltungen an, die Teilaspekte seines Schaffens beleuchten.

Die Führung im Barkenhoff widmet sich Heinrich Vogelers Idee eines Gesamtkunstwerks und seiner Vision einer gerechteren Welt, dokumentiert anhand von Objekten und Bildern aller Schaffensphasen, von Worpswede bis in die Sowjetunion.

In dem von Martha Vogeler gegründeten Haus im Schluh liegt der Fokus der Führung auf Heinrich und Martha Vogelers ästhetischer
Lebens-gestaltung. Die Beiden entwarfen für das wohlhabende Bürgertum Möbel, Tapeten, Besteck und andere Alltagsgegenstände.

Durch seine Grafik zählt Heinrich Vogeler bis heute zu den bedeutendsten Jugendstilkünstlern Deutschlands. In der Worpsweder Kunsthalle wird sich die Führung mit dieser „Kunst für Alle“ auseinandersetzen. Die zahlreichen Radierungen, Buchgestaltungen, Plakate und Zeichnungen aus verschiedenen Werkphasen belegen, dass Vogeler bis kurz vor seinem Lebensende in der Zwangsevakuierung in Kasachstan weiterhin druckgrafische Erzeugnisse gestaltete, nun jedoch zu Propagandazwecken.

Heinrich Vogelers explizit politische wie auch ästhetische Position ist der Ausgangspunkt in der Großen Kunstschau. Die Werke der eingeladenen Künstlerinnen und Künstler gehen mit den Gemälden und Objekten der Sammlung in einen Dialog. Während der Führung steht die Frage nach der gesellschaftlichen Relevanz von Kunst, angesichts einer ungewissen Zukunft, im Mittelpunkt.

Die Freundschaft zwischen dem Dichter Rainer Maria Rilke und dem Künstler Heinrich Vogeler ist legendär. Der Barkenhoff ist zentraler Ort dieser Verbindung. In einer weiteren Führung werden die Gäste durch den Barkenhoff begleitet und können den Werken Vogelers und den Worten Rilkes nachspüren.

Zu Lebzeiten Heinrich Vogelers entstanden unter seinem Einfluss wichtige, das Ortsbild prägende Häuser. Auf einem zweieinhalbstündigen Spaziergang vom Bahnhof bis zum Barkenhoff erfahren Sie anhand von Anekdoten und Geschichten den Verlauf der Ortsentwicklung vom Bauerndorf zum Künstlerdorf und besuchen die aktuelle Ausstellung im Museum Barkenhoff.

Auf dem Rad geht es mit Heinrich Vogeler rund um den Weyerberg, seiner Insel des Schönen. Vom erfolgreichen Jugendstilkünstler, Grafiker, Architekten und liebenden Ehemann, bis zum unbeirrbaren Idealisten, Sozialreformer und Kommunisten, hat er der Entwicklung Worpswedes Impulse gegeben, die bis heute sichtbar sind. Die dreistündige Fahrradtour zeigt die Vielfalt des Ausnahmekünstlers. Vom Barkenhoff, über das Haus im Schluh und den Worpsweder Bahnhof bis über den Weyerberg begeben sich die Teilnehmenden auf die Spuren seiner philosophischen und künstlerischen Arbeit.

0010Worpswede erleben

Worpswede erleben

Sie möchten Worpswede kennenlernen? Dann sind Sie hier richtig! Begleiten Sie uns zu den schönsten Ecken Worpswedes ...
Weiterlesen …
0020 Worpswede für die ganze Familie

Worpswede für die ganze Familie

Ein abwechslungsreicher Spaziergang durch Worpswede für Groß und Klein, auf dem viele Fragen beantwortet werden.

...
Weiterlesen …
0030 Worpswede für Radfahrer

Worpswede für Radfahrer

Wer das Radeln gemütlich mag und sich gerne Zeit für Sehenswertes nimmt, für den ist unsere Kulturtour genau das Richtige.

...
Weiterlesen …
0040 Flüsterhäuser

Flüsterhäuser

Bei einem Streifzug durch den Ortskern Worpswedes erfahren Sie die Geschichten hinter den Fassaden.  ...
Weiterlesen …
0055 Worpsweder Friedhofsgeschichten

Worpsweder Friedhofsgeschichten

Ein weithin sichtbares Wahrzeichen Worpswedes ist die Zionskirche umgeben von dem großen Friedhof 

...
Weiterlesen …
0070 Worpswede - Slow Motion

Worpswede - Slow Motion

Führung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ohne Museumsbesuch. Bei einem Streifzug durch das Dorf erfahren

...
Weiterlesen …
0080 Worpswede erfassen für Sehbehinderte und Blinde

Worpswede erfassen für Sehbehinderte und Blinde

Auch Menschen mit einer Sehbehinderung können den Ort Worpswede und seine Kunst erleben.

...
Weiterlesen …
0110 Der Skulptur auf der Spur

Der Skulptur auf der Spur

Informativer Spaziergang durch das Künstlerdorf mit Erläuterungen zu den Kunstwerken im öffentlichen Raum. 

...
Weiterlesen …
0160 Worpswede / Teufelsmoor per Bus

Von Worpswede durch das Teufelsmoor per Bus

Auf ganz entspannte Weise erkunden Sie das Teufelsmoor und hören Geschichte und Geschichten von Bauern und Künstlern.

...
Weiterlesen …
Foto: Daniela Platz

Fotoführung Worpswede Neu!

Fotografische Entdeckungstour durch Worpswede und über den Weyerberg!

...
Weiterlesen …
0165 Spaziergang mit Atelierbesuch

Spaziergang mit Atelierbesuch

Entdeckungstour abseits der gewohnten Wege zu versteckt gelegenen Künstlerhäusern und dem weiten Blick vom Weyerberg.

...
Weiterlesen …
0200 Kunst im Museum

Kunst im Museum

Mit fachkundiger Begleitung wird der Besuch der Dauer- und Sonderausstellungen in den Museen Worpswedes zum Erlebnis! 

...
Weiterlesen …
0210 [anders] führen

[anders] führen

Ein experimenteller Rundgang im kommunikativen Austausch durch die Ausstellungen in den Worpsweder Museen.

...
Weiterlesen …
0220 Paula Modersohn Becker

Paula Modersohn-Becker

Auf den Spuren dieser außergewöhnlichen Malerin besuchen wir u.a. ihr Atelier, ihre Grabstätte und ihr ehemaliges

...
Weiterlesen …
0230 Heinrich Vogeler

Heinrich Vogeler

Auf der Suche nach einer besseren Welt. Mit seinem Barkenhoff erbaut sich der Künstler Heinrich Vogeler mit seiner Frau Martha 

...
Weiterlesen …
0240 Rilke und Worpswede

Rilke und Worpswede

Rainer Maria Rilke - einer der großen Lyriker des 20. Jahrhunderts - verbrachte knapp drei Jahre in Worpswede.

...
Weiterlesen …
0250 Bernhard Hoetger

Bernhard Hoetger

Baukünstler, Bildhauer, Kunsthandwerker und Maler. Führung zum Leben und Werk des vielseitigen Künstlers.

...
Weiterlesen …
0261 Architektur in Worpswede

Architektur in Worpswede Neu!

Entdecken Sie in unserer Begleitung die vielfältige Architektur vom Bauernhaus bis zum Künstlerbau in Worpswede.

...
Weiterlesen …
0271 Worpsweder Frauenporträts

Worpsweder Frauenporträts Neu!

Folgen Sie gemeinsam mit uns den Lebensläufen einiger herausragender Frauenpersönlichkeiten des Künstlerdorfes.

...
Weiterlesen …
0280 Drei Künstlerehen in Worpswede

Drei Künstlerehen in Worpswede

Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker, Heinrich und Martha Vogeler, Rainer Maria Rilke und Clara Rilke-Westhoff.

...
Weiterlesen …
0290 Künstlerdorf Worpswede - Tradition und Gegenwart

Künstlerdorf Worpswede - Tradition und Gegenwart

Alte Worpsweder Meister und die zeitgenössische Kunst bei einem kombinierten Museums- und Atelierbesuch kennenlernen. 

...
Weiterlesen …
0300 Literatur in Worpswede

Literatur in Worpswede

Literarische Texte begleiten den Spaziergang durch das Künstlerdorf und auf den Weyerberg mit seiner Landschaft. 

...
Weiterlesen …
0310 Aus dem Leben meiner Urgroßeltern

Aus dem Leben meiner Urgroßeltern

Daniela Platz erzählt bei einem Spaziergang durch das Künstlerdorf von ihren Urgroßeltern Martha und Heinrich Vogeler ...
Weiterlesen …
0400 Zwischen Himmel und Hamme

Zwischen Himmel und Hamme

Geschichten und Geschichtchen aus der bewegten Worpsweder Vergangenheit erzählt „Jan von Moor“  ...
Weiterlesen …
0410 Worpsweder Gruselkabinettstückchen

Worpsweder Gruselkabinettstückchen

Entdecken Sie bei unserem Laternenspaziergang rund um den Weyerberg und in das Ortszentrum noch den  ...
Weiterlesen …
0450 Dämmerrunde

Dämmerrunde

Jan von Moor begleitet seine Gäste in der beginnenden Dämmerung auf einem Streifzug durch die Geschichte ...
Weiterlesen …
0450 Unterwegs mit dem Moorkommissar

Unterwegs mit dem Moorkommissar

Es erwartet Sie Moorkommissar Jürgen Christian Findorff und nimmt Sie mit auf eine "Zeit"-Reise durch das Teufelsmoor ...
Weiterlesen …
0610 Rainer Maria Rilke - Lesung mit Bildpräsentation

Rainer Maria Rilke - Lesung & Bildpräsentation

REQUIEM „Für eine Freundin“und ein GEDICHT-ZYKLUS „Das Marien-Leben“. Wir stellen Ihnen einen der bedeutendsten Lyriker  ...
Weiterlesen …
0690 Fischerhude erleben

Fischerhude erleben

Bei einem Gang durch das idyllische Dorf entlang der malerischen Wümme werden Sie vom Leben der Bauern und Künstler hören.

...
Weiterlesen …
0695 Mit dem Rad durch die Hammeniederung

Mit dem Rad durch die Hammeniederung

Die Hammeniederung ist ein einzigartiges Erholungsgebiet, in dem man zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen kann.  ...
Weiterlesen …
0700Was macht der Buddha in Worpswede?

Was macht der Buddha in Worpswede?

Kinderführung zur Geschichte Worpswedes und des Teufelsmoores im Dialog und in anschaulichen Bildern.

...
Weiterlesen …
0710 Reise in die Vergangenheit

Reise in die Vergangenheit

Spielerisch soll in dieser interaktiven Museumsführung auf die Werke der Worpsweder Maler eingegangen werden.   

...
Weiterlesen …
0720 "Paula" für Kinder

"Paula" für Kinder

Eine erlebnisreiche Spurensuche erwartet die Kinder bei dieser Führung rund um die Künstlerin Paula Modersohn-Becker. Auf Wunsch auch mit Kreativworkshop.

...
Weiterlesen …
0730 Der Riese Hüklüt

Der Riese Hüklüt

Abwechslungsreiche Wanderung für Kinder über den Berg, dem Worpswede den Namen zu verdanken hat.

...
Weiterlesen …
0740 Düstergrummeln

Düstergrummeln

Worpsweder Gruselkabinettstückchen als vergnüglicher Gang über die dunkle Seite des Berges für Kinder. 

...
Weiterlesen …
0750 BIG PICTURE - Bilderfinder

BIG Picture - Bilderfinder

Worpswede - Ausblick - Einsicht - Ausdruck! Entdeckungstour mit Gestaltungsmöglichkeit für Neugierige jeden Alters ...
Weiterlesen …
0999 Moorwanderung

Moorwanderung

Landschaftsökologische Moorwanderung durch das Naturschutzgebiet “Torfkanal und Randmoore” ...
Weiterlesen …

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.