Awad, Mira

Awad, Mira

Mira Awad Ich kam einmal der Liebe wegen nach Worpswede – und habe das nie bereut. Die einzigartige Mischung Worpswedes aus atemberaubender Natur, lebendiger Kunst- und Kulturszene, der Möglichkeit alternativer Lebensformen und den Annehmlichkeiten eines intakten...
Rehage, Gitta

Rehage, Gitta

Gitta Rehage Seit meinem ersten Besuch 1975 war  Worpswede für mich der „Sehnsuchtsort“ schlechthin. Einem glücklichen Zufall haben mein Mann und ich es zu verdanken, dass wir 1982 den Traum vom Leben im Künstlerdorf verwirklichen konnten. Durch meine langjährige...
Klug, Kathrin

Klug, Kathrin

Kathrin Klug Desto weiter ich reise, desto näher komme ich an mich heran. Andrew McCarthy Wild, frech und wunderbar waren die ersten Künstler, die sich für Worpswede und Umgebung begeisterten. Bis heute macht die einmalige Mischung aus ländlicher Tradition und...
Pott-Sehnke, Iris

Pott-Sehnke, Iris

Iris Pott-Sehnke Vor vielen Jahren tauschte ich die Alpen gegen das Teufelsmoor. Kunst, Kultur und Landschaft dieser Region begeistern mich seitdem immer wieder aufs Neue. Diese Begeisterung möchte ich mit Ihnen teilen. Entdecken Sie mit mir das Geheimnis Worpswedes,...
Platz, Daniela

Platz, Daniela

Daniela Platz Sie sind das erste Mal in Worpswede? Dann lassen Sie uns gemeinsam den Ort mit seinen Künstlerhäusern und Museen, die in eine weiträumige Landschaft eingebettet sind, entdecken. Mit einem Lichtbildervortrag zur Einführung in die Kunstgeschichte oder...
Meyer, Klaus

Meyer, Klaus

Klaus Meyer 1751 gingen meine Ur-ur-ur-ur-urgroßeltern Cord und Mette Adelheid Meyer ins Moor auf die Siedlerstelle 10 in Wörpedorf – der ersten Moorkolonie, die im Teufelsmoor gegründet wurde. Dem ersten der Tod, dem zweiten die Not, dem dritten das Brot...
Mahnke, Matthias

Mahnke, Matthias

Matthias Mahnke Geboren wurde ich in der Kreisstadt unseres KulturLandes Teufelsmoor, fast ganz oben auf dem Geestrücken – da, wo man in den Wintermonaten vor über 200 Jahren trockene Füße behielt. Seitdem ich Fahrrad fahren konnte, war ich mit diesem dann...
Lambeck, Birgit

Lambeck, Birgit

Birgit Lambeck Drei „W´s“ – Wolken, Wiesen und Weite – rund um den Weyerberg waren es, die mich bei meinem ersten Besuch Worpswedes vor vielen Jahren in den Bann dieser Landschaft zogen. Insbesondere die eigenwillige Mischung aus Landschaft und Kultur...
Hubert, Hans H.

Hubert, Hans H.

Hans H. Hubert Worpswede ist meine Heimat. Dort bin ich aufgewachsen. Die vielen Erlebnisse aus dieser Zeit sowie die Geschichte Worpswedes möchte ich Gästen jeden Alters beim Gang durch den Ort und über den Friedhof nahebringen. „Begeisternde“ Geschichten hören Sie...
Holz, Donata

Holz, Donata

Donata Holz Vor über 100 Jahren kamen die ersten Künstler – fasziniert von der Landschaft – nach Worpswede, um hier vor der Natur zu malen. Durch sie wurde das kleine Dorf am Weyerberg zu einem Künstlerort. Meine Begeisterung für die Kunst und die...
Hasselbach, Alice

Hasselbach, Alice

Alice Hasselbach „Es ist ein Wunderland, ein Götterland…“, so schwärmt Paula Modersohn-Becker von Worpswede. Das Künstlerdorf ist für seine einmalige Landschaft, die Natur und den Charme des Ortes berühmt. Die Künstler aller Generationen feiern mit...
Harjes, Julia

Harjes, Julia

Julia Harjes Worpswede ist mir als gebürtiger Bremerin von jeher ein Begriff. Umso mehr, als mein Großvater Fidi Harjes in den 1920er Jahren selbst bei Heinrich Vogeler auf dem Barkenhoff lebte und arbeitete. Dies ist nicht mein Verdienst, erklärt aber das besondere...
Hagenah, Cornelia

Hagenah, Cornelia

Cornelia Hagenah Erleben Sie die intensiven Farben der Landschaft, atmen Sie das Flair der ehemaligen Künstlerkolonie und lassen Sie sich von der Kunst und der Geschichte des Dorfes verzaubern. Seit knapp 15 Jahren lebe ich als „Zugezogene“ im Künstlerort und setze...
Gaßmann, Ingrid

Gaßmann, Ingrid

Ingrid Gaßmann Nach fünf Jahren Studium der Kulturpädagogik, zog mich, wie so viele andere vor mir, der eigene Gestaltungswille, das Ringen um Licht und Form, nach Worpswede und ich erlernte hier das Goldschmiedehandwerk. Anschließend arbeitete ich selbständig,...
Egger, Kirsten

Egger, Kirsten

Kirsten Egger Die besondere Mischung aus Landschaft und Kultur hat mich angezogen. So kam ich vor 18 Jahren in den Künstlerort Worpswede. Die hier entstandene Verbindung mit meinem Künstlermann öffnete meinen Blick für die Malerei und die Baukunst. So freut es mich...
Echte, Frauke

Echte, Frauke

Frauke Echte Ich bin einfach gern hier! Als gebürtige Bremerin und Reisebuchautorin habe ich Worpswede schon früh entdeckt und bin schnell dem Reiz der Mischung aus Kunst, Kultur und einer einmaligen Landschaft erlegen. In den neunziger Jahren habe ich mir meinen lang...
Balke, Hartmut

Balke, Hartmut

Hartmut Balke Selbst Maler und Zeichner, war es nicht die Kunst, sondern eher der Zufall, der mich nach Worpswede führte. Inzwischen lebe ich viele Jahre hier und die besondere Mischung aus landschaftlicher Schönheit, Kultur und Kunst hat mich seit langem in ihren...
_Widhalm, Kathrin

Widhalm, Kathrin

Kathrin Widhalm „Worpswede, Worpswede, Du liegst mir immer im Sinn …“ schrieb die junge Paula Modersohn-Becker am 24. Juli 1897 in ihr Tagebuch. Auch ich lernte den Ort bereits in meiner Jugend kennen und lieben. Bis heute genieße ich es, in...
Platz, Carsten

Platz, Carsten

Carsten Platz Ich darf von mir behaupten, ein Worpsweder Urgestein zu sein. Meine beiden Worpsweder Urgroßväter, Heinrich Vogeler und Fritz Schnaars, haben zu ihrer Zeit einen Anteil an der Ortsentwicklung gehabt. Der eine als Mitbegründer der Worpsweder...

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.